Archiv der Kategorie: Sport

Sommerfest 2017

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 20.06.2017 das Löns-Realschule-Sommerfest statt. In jahrgangsgemischten Teams galt es 30 Aufgaben zu meistern. Ob beim Dosenwerfen, Bobbycarfahren, Wassertransportieren oder bei diversen Wissensquiz musste jeder sein Bestes geben. Dabei konnte jede Gruppe auch von den unterschiedlichen Altersgruppen profitieren.

Der Förderverein sorgte für Erfrischung durch frisches Obst und Gemüse. Dieses wurde super von Müttern unserer Schüler in handliche Stücke geschnitten. Durch dieses Engagement und die Motivation der Kolleginnen und Kollegen können wir feststellen, dass das Sommerfest eine rundum gelungene Veranstaltung war.

Volleyballer bei Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für Olympia!

Schon vor einem Jahr, während des WPK Volleyball in Klasse 8, entstand der Wunsch einiger Jungen sich mit anderen Schulen zu messen.Heute war es endlich soweit. Auf dem Weg nach Herzberg holten wir mit unserem Bus die Mannschaft des Corvinianums aus Northeim ab. Sie waren auch gleich unsere Gegner.

Schon beim Aufwärmen gab es großes Erstaunen über die Spielfähigkeit der anderen…!           Auf der anderen Seite des Netzes stand eine Mannschaft die schon seit mehreren Jahre mehrmals wöchentlich zusammen trainiert.

Obwohl die Jungs sich zu keinem Zeitpunkt aufgegeben haben, konnten wir nicht mehr als 17 Punkte in zwei Sätzen erkämpfen. Damit war das Turnier eigentlich für uns schon beendet. Aber jetzt kam der olympische Gedanke: ein 3. Feld wurde eingerichtet (auf dem 2. hatten die Mädchen ihr erstes Spiel bestritten) und alle, deren Wettkampfspiele beendet waren, vermischten sich bunt durcheinander in dem mittleren Feld und spielten miteinander bis zum Ende des Wettkampftages.

Wir konnten zwar nicht das Ticket für Olympia lösen, hatten aber vielfältige Eindrücke und Kontakte mit Schülern anderer Schulen!

Jugend trainiert für Olympia – Leichtathletik

Jungenmannschaften belegen 2. Plätze in den Wettkampfklassen II und III

Am 03.05.2016 wurde, bei nicht ganz so strahlendem Wetter der Kreisentscheid
„Jugend trainiert für Olympia“ im Einbecker August-Wenzel-Stadion von der Goetheschule ausgerichtet.
Unsere Schule nahm an diesem Wettkampf mit zwei Schülergruppen in den
Wettkampfklassen II (JG 1999 – 2002)  und III (JG 2001 – 2004) teil.
Sie traten gegen drei weitere Schulen aus dem Landkreis an. Dabei absolvierte jeder Schüler drei leichtathletische Disziplinen aus den Bereichen Lauf, Sprung und Wurf.

Die Jungen waren sehr motiviert, engagiert und sie haben hart um die besten Ergebnisse mitgekämpft. Doch leider hat es nicht ganz für Platz 1 gereicht.
Am Ende fehlten knapp 300 Punkte.
Nächstes Jahr werden wir noch intensiver trainieren und dann klappt es auch mit der
Fahrt nach Wolfsburg zum Bezirksentscheid!!!

Allen Teilnehmern danke ich noch einmal für ihren Einsatz. Jungs, ihr wart spitze!!!

Schwimmen – Spiel – Spaß und … Sonne!

Die Alternativveranstaltung für Swim & Run fand bei bestem Wetter im Einbecker Schwimmbad statt. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a, 5b und 6a absolvierten ein Schnellschwimmen über die 50 Meter-Distanz, gefolgt vom individuellen Streckentauchen. In Gruppen hingegen sollten Choreografien für das beliebte Team-Rutschen entworfen und kreativ präsentiert werden. Wer noch nicht ausgelastet war, fand sich mit Gleichgesinnten zu kleinen Ballspielen zusammen. Für unsere Sportlerinnen und Sportler war`s ein „heißer“ Tag!

20150702_105350 20150702_115233 20150702_110444 20150702_113051 20150702_123343

Fußballturnier der Löns-Realschule

awarding medals to the football throne

Am Dienstag, 24.02.2015, fand in der großen Hubehalle das diesjährige Fußballturnier unserer Realschule statt. Organisiert wurde es von Schülern des 9. und 10. Jahrgangs. Es traten jeweils die 5.+6. sowie die 7.+8. Klassen im K.O.-System gegeneinander an, wobei die 6c und die 8b das Turnier in ihrer Altersklasse für sich entscheiden konnten. Die Siegermannschaften bekamen jeweils eine kleine Belohnung in Form von Süßigkeiten und der beste Torjäger der 5./6. Klassen gewann einen neuen Fußball. Die 9./10. Klassen spielten in einer Gruppenphase gegeneinander. In dieser Runde konnten sich die 10b und die 10d bis ins Finale vorkämpfen, das die 10b am Ende mit 2:1 für sich entschied und somit ebenfalls ein Siegerteam des Turniers stellte. Zusammenfassend kann man sagen, dass es ein gut organisiertes Turnier und ein schöner Nachmittag für alle Schüler war.            Bajram Qakolli, 10b

 

Löns-Realschule mit erfolgreicher Teilnahme am Basketballturnier

 

RuWK-BB 2014_4 RuWK-BB 2014 1. PlatzAm Mittwoch, dem 26.03.2014, fand in der Stadionsporthalle das alljährliche Schulbasketballturnier statt. Ausrichter war die Goetheschule Einbeck, welche mit einem DJ für eine gute Stimmung sorgte.

Die Löns-Realschule nahm mit einer Mannschaft aus dem 6. Jahrgang teil. In den Spielen zeigten die Schüler, was sie im WPK Basketball gelernt haben.

Die Defensive stand durchweg sicher und unter dem eigenen Korb wurde gut gerebounded. Anschließende Fast-Break-Angriffe wurden mit schönen Korblegern sicher abgeschlossen. Auch selbstinitiierte Angriffe führten oft zum Erfolg.

Das Auftreten als geschlossene Einheit machte es den gegnerischen Teams sehr schwer, zu Punkten zu kommen.

Im Mittelpunkt stand aber natürlich auch der Spaß, welcher mit einer gesunden Portion Ehrgeiz stets vorhanden war.

Insgesamt war es ein erfolgreiches Turnier für unsere Mannschaft, welche sich verdient zum Turniersieger krönte!

Weihnachtspyramiden

Der Wahlpflichtkurs Turnen hat sich im Rahmen der künstlerischen Bewegungsgestaltung und Akrobatik zum Ziel gesetzt, in der Vorweihnachtszeit menschliche Pyramiden zu errichten. Dies ist den Schülerinnen und Schülern des 6. Jahrgangs unter der Leitung  von Frau Pygoch eindrucksvoll gelungen.

Sponsored Run trotz regnerischem Wetter ein voller Erfolg!

In der Woche vom 09. bis 13.09.2013 fand unser Sponsored Run statt. Die Schülerinnen und Schüler kamen in ihren Sportstunden ins Einbecker Stadion um den Lauf zu absolvieren. Trotz teils sehr regnerischen Abschnitten, wurde der Aufgabe positiv entgegengetreten und alle Beteiligten waren mit Spaß bei der Sache. Fast alle Klassen konnten innerhalb des festgelegten Zeitraums Geld für neue Spielgeräte und Sportmaterialien erlaufen. Lediglich ein paar Schülerinnen und Schüler bewältigten den Sponsored Run in der darauf folgenden Woche.

Die Auswertung der Beträge und das Aufstellen einer Statistik erfolgt bis zu den Herbstferien. Die beste Klasse, die besten Schülerinnen und Schüler werden anschließend für ihre Leistungen geehrt sowie den unterstützungskräftigsten Sponsoren herzlich gedankt.

Insgesamt war der Sponsored Run ein voller Erfolg!

Dennis Mevers

FSJ@school: Vertragsunterzeichnung mit dem ESV

Freiwilliges Soziales Jahr von Dennis Mevers an der Löns-Realschule

Nachdem Herr Mevers im Frühjahr erfolgreich seine Abiturprüfung abgelegt hat und bevor er im nächsten Jahr voraussichtlich sein Sportstudium beginnen wird, entschloss er sich, mit dem FSJ eine berufshinführende Tätigkeit aufzunehmen, um zielgerichtete Erfahrungen sammeln zu können.

Unsere Löns-Realschule und benachbarter Einbecker Sportverein teilen sich diese Stelle, um den Bezug zwischen Schule und organisiertem Sport zu intensivieren und die lokale Zusammenarbeit zu stärken.

Das Freiwillige Soziale Jahr ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren. Die Ziele des FSJ im Sport bestehen in der Förderung der Kinder- und Jugendarbeit, der Hilfestellung bei der Persönlichkeitsentwicklung von jungen Menschen sowie der aktiven Sport- und Organisationsentwicklung. Der Einsatz von Herrn Mevers wird zu einem bewegten Schulalltag maßgeblich beitragen, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unterrichts.

Das FSJ bietet Schulen eine Vielzahl von Chancen, die zu mehr Bewegung bei Kindern und Jugendlichen führen und somit der Gesellschaft nutzen. Durch sportliche Qualifikationen des FSJ-lers können Pausen und freie Zeiten für Schüler bewegt gestaltet werden. Auch die Vielfalt im Sportunterricht kann durch ihren Einsatz erhöht werden. Arbeitsgemeinschaften und Projekte führen zu einem breiten Sportangebot und ermöglichen mehr Bewegung für unsere Schülerinnen und Schüler. Auf Freizeiten und Ausflügen können sie eine intensivere Betreuung erfahren.

Junge Menschen, die ein FSJ absolvieren, werden von Schülern in einer Vorbildfunktion wahrgenommen und leben ihnen aktives bürgerschaftliches Engagement für die Gesellschaft vor.

Wir wünschen Herrn Mevers viel Freude bei seinem Engagement!

Volleyball-Turnier: Lehrer gegen Schüler

Die Siegermannschaft 10b mit ihrem Klassenlehrer Herrn Probst

Die Siegermannschaft 10b mit ihrem Klassenlehrer Herrn Probst

Im Anschluss an die Spielturniere trafen am letzten Schultag die Mannschaften des 10. Jahrgangs auf das Lehrerteam der Löns-Realschule.

Insgesamt drei spannende Spiele konnten die Schülerinnen und Schüler der anderen Jahrgänge verfolgen.

Am Ende musste sich die Lehrermannschaft dem überragend aufspielenden Siegerteam der Klasse 10b „geschlagen“ geben.

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen