Archiv des Autors: Elisabeth Schweigl

„Gewalt (k)ein Thema“ & il-legal-highs

Am 05.09.2018 besuchte die Schülerinnen und Schüler der Löns-Realschule der Bamberger Theaterpädagoge Dirk Bayer, welcher momentan auf Einladung von FIPS in den Einbecker Schulen zu Gast ist. Der 5. Jahrgang sah das interaktive Theaterstück „Gewalt (k)ein Thema“ und entwickelte gemeinsam mit Dirk Bayer Strategien wie man sich als Klasse und als Einzelner bei Mobbing verhalten kann. Dabei lernten die SchülerInnen unterschiedliche Arten von Mobbing und dessen Auswirkungen kennen. Im Verlauf des Stückes konnten die SchülerInnen ihre eigenen Ideen mit einbringen und direkt ausprobieren, sodass das Fazit der SchülerInnen sehr positiv war. Es waren sich alle einig das sie viel gelernt haben und die Zeit wie im Flug vergangen ist.
Die Klassen 7b und 7c sahen dann das Theaterstück „il-legal-highs“ in diesem thematisierte Dirk Bayer eindrucksvoll wie schnell man in eine Drogen- oder Alkoholabhängigkeit geraten kann. In diesem Stück schlüpfte Dirk Bayer in viele unterschiedliche Rollen und betrachtete bsp. das Thema aus Sicht der Jugendlichen, die Alkohol trinken um cool zu sein, oder einen „Smartie“ einwerfen um den Schulstress besser zu ertragen. Ebenso wurde auf die Sicht der Eltern und der Erwachsenen eingegangen und verdeutlicht das bspw. Alkohol zu einem Fußballspiel für die meisten völlig selbstverständlich dazu gehört.
Ermöglicht wurde der Besuch von Dirk Bayer an der Löns-Realschule durch den Förderverein, der die Hälfte der Kosten übernahm.

Kinobesuch der Klasse 6b

Am 2.3.2018 besuchte die 6b im Rahmen der niedersächsischen Schulkinowoche das Deli-Kino in Einbeck. Die Schüler/innen sahen den Animationsfilm „Mein Leben als Zucchini“, in dem es um einen neunjährige Jungen geht der nach dem Tod seiner Mutter in ein Heim kommt. Er wächst dort gemeinsam mit anderen Kindern auf und sucht nach seinem Platz in der Gesellschaft, das Zusammenleben ist nicht immer einfach, aber die Kinder geben sich gemeinsam Halt auf ihrem Weg ins Leben.

Jana kämpft um die „Vorlesekrone“

Jana Klodkowski (6b) hatte im Dezember beim Vorlesewettbewerb der Löns-Realschule in ihrem Jahrgang gewonnen und durfte am 21.02.2018 ihre Schule beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs in Northeim vertreten. Hier trafen die 15 besten Leser und Leserinnen des Kreises aufeinander. Es waren den ganzen Nachmittag spannende Vorträge zu hören und am Ende des Tages musste Jana sich knapp geschlagen geben. Wir gratulieren Jana zu diesem tollen Ergebnis.