„Krasses Zeug!“ an der Löns-Realschule

Der heutige Tag hatte – im Rahmen der von FIPS eV stattfindenden Aktionswoche – für die Jahrgänge 7 und 8 Besonderes auf dem Plan:
Neben den ohnehin im Schulprogramm verankerten Bausteinen zur Gewaltprävention stand für den 7. Jahrgang „Krasses Zeug!“ mit Dirk Bayer und Dorothea Schreiber auf dem Plan. Diese beiden Theaterpädagogen sind seit Jahren mit ihren Stücken zu Gast an unserer Schule und schaffen es immer wieder, alle (!) Schüler in ihren Bann zu ziehen. Das Thema Cybermobbing hat – seitdem immer jüngere Kinder Zugang zu digitalen Medien haben – hohe Aktualität, so dass das Theaterstück den Schülern Ansätze aufzeigt, wie man – sollte es für sie Realität werden – damit umgehen kann.
Nicht weniger brisant für Jugendliche ist das Thema Alkohol. Mit dem Theaterstück „Alkohölle“ wurde den Schülerinnen und Schülern des 8. Jahrgangs heute in der BBS Einbeck die Möglichkeit geboten, Einblicke in Entwicklungen zu bekommen, die missbräuchlicher Alkoholkonsum verursachen kann.
Die Lönsschule dankt FIPS für ihren Einsatz und die finanzielle Unterstützung dieser Projekte!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.