Jugend trainiert für Olympia


 

Bei strahlendem Frühlingswetter ist die Jungen-Wettkampfgruppe IV (Jahrgänge 2010-2012) der Löns-Realschule beim Jugend trainiert für Olympia-Wettbewerb in der Sparte Fußball angetreten.
Auf dem Kunstrasenplatz im Northeimer Stadion spielte das Team gegen die Mannschaften der KGS Moringen, Corvinianum Northeim, Roswitha-Gymnasium Bad Gandersheim und die Goetheschule Einbeck.
Sie belegten den 4. Platz in der Gesamtwertung.

Für die Löns-Realschule spielten: Johann Loßie, Joris Kurtz, Mattis Kiehne, Kiran Grebenstein, Henry Meyer, Ian Schubert, Juliano Lorenz, Miran Özkan, Ilias Georalakis, Till Gripp.

Am kommenden Freitag geht es für die Wettkampfklassen II und III nach Northeim zum Kreisentscheid im Fußball – viel Erfolg und Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.