6. Praktikumsmesse

Am Dienstag, dem 14. Mai 2019, öffnete die Löns-Realschule Einbeck ihre Türen für die insgesamt sechste Praktikumsmesse. Die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs präsentierten die während des dreiwöchigen Betriebspraktikums vor den Osterferien erkundeten Berufe, Einrichtungen und Unternehmen ihren Mitschülerinnen und Mitschülern aus dem 8. Jahrgang, ihren Lehrkräften und allen Interessierten. Spannende Vorträge, kreative Plakate sowie ausgefallene Power-Point-Präsentationen wie auch tolles Anschauungsmaterial aus der Welt der Berufe wurden nach offizieller Eröffnung durch Schulleiter Jörn Kretzschmar vorgestellt.

Viele Schülerinnen und Schüler bilanzierten bei der Praktikumsmesse, dass ihnen das Praktikum bei der Entscheidung für den richtigen Beruf geholfen habe. Manche haben bereits den Weg zu einem Ausbildungsvertrag geebnet. Andere wiederum konnten durch das Praktikum ausschließen, dass sie den erkundeten Beruf ergreifen wollen. Die Entscheidung für den richtigen Beruf ist angesichts der Menge an verschiedenen Ausbildungsberufen, ganz zu schweigen von Studiengängen, auch nicht einfach. Nicht selten wurde daher ein weiteres – freiwilliges – Praktikum als notwendig erachtet.

Doch die Entscheidung für oder gegen einen Beruf hat nicht nur Konsequenzen für die persönliche Zukunft der jungen Menschen. Vielmehr tragen die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Entscheidung für einen Ausbildungsberuf und ein Unternehmen bzw. eine Einrichtung in Einbeck und Umgebung in Zeiten des demographischen Wandels und Fachkräftemangels auch eine Verantwortung für die Region, ja ihre Heimat.

Für das leibliche Wohl während der Berufsorientierungs-Veranstaltung sorgte wie immer das Löns-Café, die von engagierten Schülerinnen und Schülern betriebene Schülerfirma.

Die Löns-Realschule dankt allen Gästen, den Unternehmen und Einrichtungen sowie den Schülerinnen und Schülern für eine gelungene sechste Praktikumsmesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.