Neues aus dem Schulgarten

Vier begeisterte Gärtner (Benedikt, Robin, Lucas und Fr. Thiele) geben sich  noch nicht geschlagen und versuchen nun, dem vernachlässigten Schulgarten neues Leben einzuhauchen. Der zweite Arbeitseinsatz brachte heute bei herrlichem Frühlingswetter viel Spaß und die Gewissheit, dass es sich lohnt aus dem wilden Biotop ein Garten für Insekten zu machen. Damit auch die Menschen außer viel Freude am bunten Treiben haben, pflanzen wir auch einige Beerensträucher, damit wir auch etwas zu naschen haben. Und weil wir mit dem eigentlichen Gartengelände nicht ausgelastet sind, werden wir auch das Terrain der ehemaligen Wetterstation umgestalten.

Solltet ihr nun Lust haben uns zu unterstützen, meldet euch! Wir würden uns freuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.