5. Praktikumsmesse der Löns-Realschule

Am Dienstag, dem 8. Mai 2018, öffnete die Löns-Realschule schon zum fünften Mal in Folge ihre Türen für die hauseigene Praktikumsmesse. Während dieser Messe präsentierten die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs ausgeweitet im Nachmittagsbereich ihre Erfahrungen aus dem dreiwöchigen Schülerbetriebspraktikum, das sie vor den Osterferien absolviert hatten: Ausbildungsberufe, Unternehmen und Einrichtungen der Regionen wurden kreativ und multimedial von den Schülerinnen und Schülern vorgestellt. Außerdem reflektierten die 9. Klässler in einem persönlichen Fazit über ihre individuelle Berufswahl basierend auf den Erfahrungen des Praktikums.

Nach offizieller Eröffnung durch Schulleiter Jörn Kretzschmar stellten die Jugendlichen ihre Erfahrungen in der Berufswelt vor, vornehmlich ihren Nachfolgern aus dem 8. Jahrgang (frei nach dem Motto: „von Schülern für Schüler…“) . Die 8. Klässler konnten sich anhand einer groben Einteilung der Messestände nach den Profilbereichen bzw. Berufsfeldern „Wirtschaft“, „Technik“ sowie „Gesundheit und Soziales“ orientieren und suchten sich sodann für sie interessante Berufe und Unternehmen aus und befragten die Experten an den Ständen mittels eines standardisierten Erkundungsbogens. Die Erkundungsergebnisse werden in der Folge im Wirtschaftsunterricht aufgegriffen, besprochen und sollen als Auswahlhilfe für die Suche nach einem Praktikumsplatz im kommenden Schuljahr helfen.

Neben den Schülerinnen und Schülern durfte die Löns-Realschule auch Vertreterinnen und Vertreter der Praktikumsbetriebe, Eltern und interessierte Gäste begrüßen. Für das leibliche Wohl sorgten wie immer die engagierten Schülerinnen und Schüler der Schülerfirma „Löns-Café“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.