„Krasses Zeug“ – Mobbing-Prävention mit Dirk Bayer

Im Rahmen der FIPS-Präventionswoche war Theaterpädagoge Dirk Bayer einmal mehr auch in der Löns-Realschule zu Gast. Vier Klassen aus den Jahrgängen 5-7 erlebten provozierendes, aufrüttelndes Mitmachtheater zum Thema (Cyber-)Mobbing. Wie kommt es zu Mobbing? Was kann man dagegen tun? Wer kann helfen? Diesen Fragen wurden in fesselnden Szenen und unter Einbindung der Ideen der Schüler und Lehrer erörtert und dargestellt. Am Ende gab es positive Rückmeldungen für die kurzweilige Veranstaltung, die seit über 10 Jahren fester Bestandteil des Gewaltpräventionskonzeptes der Löns-Realschule ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.