10 Jahre Bus Scouts – Fairness zeigen!

Seit 2007 werden Schülerinnen und Schüler in Südniedersachsen von speziell geschulten Busfahrerinnen und Busfahrern sowie Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten zu Bus Scouts ausgebildet. Ihre Aufgabe ist es, in den Bussen auf dem Weg zur und von der Schule für ein faires Miteinander zu sorgen und bei etwaigen Streitigkeiten einzugreifen und zu schlichten.
Anlässlich des 10-jähringen Jubiläums des erfolgreichen Programms fand am Dienstag, den 13. Juni ein Festakt in der Stadthalle Göttingen statt, bei dem eine kleine Delegation unserer Bus Scouts eingeladen war. Zusammen mit den beiden Ausbildern Herr Müller (Ilmebahn) und Herr Johanning (Polizei Einbeck) machten sich so fünf Schülerinnen des achten Jahrgangs unter Begleitung von Frau Piccio auf den Weg nach Göttingen.
Bei dem Festakt selbst kamen nicht nur Vertreter des ZVSNs, der Stadt Göttingen, der Polizeidirektion Göttingen und der Landesschulbehörde zu Wort, um das Engagement der Schülerinnen und Schüler zu loben, sondern auch die Bus Scouts selbst. Umrahmt und aufgelockert wurde das Programm durch unterschiedliche musikalische und filmische Beiträge.
Im kommenden Schuljahr soll an der Löns-Realschule die nächste Generation von Bus Scouts ausgebildet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.