Jugend trainiert für Olympia – Leichtathletik

Jungenmannschaften belegen 2. Plätze in den Wettkampfklassen II und III

Am 03.05.2016 wurde, bei nicht ganz so strahlendem Wetter der Kreisentscheid
„Jugend trainiert für Olympia“ im Einbecker August-Wenzel-Stadion von der Goetheschule ausgerichtet.
Unsere Schule nahm an diesem Wettkampf mit zwei Schülergruppen in den
Wettkampfklassen II (JG 1999 – 2002)  und III (JG 2001 – 2004) teil.
Sie traten gegen drei weitere Schulen aus dem Landkreis an. Dabei absolvierte jeder Schüler drei leichtathletische Disziplinen aus den Bereichen Lauf, Sprung und Wurf.

Die Jungen waren sehr motiviert, engagiert und sie haben hart um die besten Ergebnisse mitgekämpft. Doch leider hat es nicht ganz für Platz 1 gereicht.
Am Ende fehlten knapp 300 Punkte.
Nächstes Jahr werden wir noch intensiver trainieren und dann klappt es auch mit der
Fahrt nach Wolfsburg zum Bezirksentscheid!!!

Allen Teilnehmern danke ich noch einmal für ihren Einsatz. Jungs, ihr wart spitze!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.