SV-Seminar

Auch dieses Jahr war es wieder soweit, das SV-Seminar stand vor der Tür. Rund 20 SV-Mitglieder kamen auch dieses Jahr wieder in den besten Anzügen und mit den kompliziertesten Reden a la Angelika Merkel zum SV Seminar und versuchten, das Beste für ihre Klasse herauszuholen. Jeder Einzelne kämpfte mit seinem Schweiß und Blut für die eigene Klasse. Spaß beiseite.

Auch dieses Jahr fand wieder ein hervorragendes SV-Seminar statt. Vom 12.11. bis zum 13.11. diskutierten, überlegten, berieten, erzählten, und schliefen die Schulsprecher im gemütlichen Jugendgästehaus Einbeck. Dazu schwangen die Schülervertreter wie Jamie Oliver den Kochlöffel und zauberten sich ihre eigenen Mahlzeiten. Dies stärkte nicht nur das Gemeinschaftsgefühl, sondern auch den Spaß- und Lachfaktor um 100 %.

Mit einer riesigen Menge guter Laune, Ideen und Themen im Gepäck kam keine Langeweile auf. Es wurden Themen wie z.B. „Sauberkeit und Ordnung der Schule, der Umgang miteinander und die schools-out-party“ besprochen und bearbeitet.

Am letzten Tag statteten Frau Miehe und Herr Krause-Waterböhr der Gruppe einen Besuch ab und hörten sich deren Vorschläge und Ideen an.

Letztendlich kann man sagen, dass das SV-Seminar mehr als lohnenswert war.

[Celina Reichhardt und Sina Fietze]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.