Informationsveranstaltung für Eltern mit Schülern in der 4. Klasse

Am Donnerstag, dem 2014-11-27, findet eine erste Informationsveranstaltung der Löns-Realschule für Eltern und Schüler der 4. Klassen statt.
An diesem Abend stellen wir Ihnen die Realschule als Schulform vor, zeigen die Stärken der Löns-Realschule auf, geben Ihnen Hinweise zur Schullaufbahnempfehlung und werden alle Ihre Fragen beantworten.
Eine Schulführung rundet die Veranstaltung ab.
Wir freuen uns, Sie im Raum EG 14 (hinten links) um 19 Uhr begrüßen zu dürfen.
Hier unser Flyer:
Flyer außen Flyer

Elternsprechtage

Am Mittwoch, dem 2014-11-26, und am Donnerstag, dem 2014-12-04, stehen Ihnen alle Lehrkräfte der Löns-Realschule in der Zeit von 15 bis 20 Uhr (nach Terminabsprache) zu den Elternsprechtagen zur Verfügung.
Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über den Leistungsstand Ihres Kindes zu informieren, Probleme und Fragen an die Lehrkräfte zu stellen, Hinweise für Ihre eigene Arbeit zu erfahren.
Um Ihnen die Wartezeit zwischen den Terminen zu verkürzen, werden die Schülerinnen und Schüler der Schülerfirma das Café öffnen und Ihnen Kaffee und Kuchen anbieten.

Kunstprojekt Mobilität

Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassen nahmen an einem Kunstprojekt des PS Speichers teil. Fragen der “Mobilität” – Formen, Arten, Probleme … – standen im Mittelpunkt.
Gemeinsam mit Frau Fleischer begleiteten die Schüler einen Künstler und die Entstehung eines Kunstobjektes über alle Phasen hinweg (Ziel, Ansatz, Planungen, technische Realisierung, Besuch beim Künstler und im Tonstudio, Besuch in der Werkstatt …)
Am Sonntag, dem 2014-11-23 wurde das Kunstwerk feierlich enthüllt und der Allgemeinheit vorgestellt. – siehe Einbecker Morgenpost
Hier einige Bilder von der Entstehungsphase und dem Kunstwerk:

Vertreter der Schule, der Sponsoren und des "handgreiflich"-Teams

Teamgeisttraining mit “handgreiflich e.V.”

Am Montag, den 17.11. startete eine neue Auflage des Teamgeisttrainings an der Löns-Realschule. In diesem Jahr wurde das Projekt erstmals für den 7. Jahrgang geplant und hatte den Arbeitsschwerpunkt Mobbingprävention.
Seit einigen Jahren ist dieser Präventionsbaustein fest im Schuljahresplan verankert und findet immer in der 2. Woche nach den Herbstferien statt. Er wird für jede teilnehmende Klasse 2-tägig an einem außerschulischen Ort durchgeführt. Wir bedanken uns beim Haus der Jugend und dem ESV-Heim, dass sie uns ihre Räumlichkeiten kostenlos zur Verfügung stellen. Die Umgebung dieser Häuser bietet optimale Voraussetzungen für die erlebnispädagogischen Elemente, die Bestandteil des Trainings sind. (Dankeschön an die Firma Sauerbrei für die Getränkekisten!)
Die Schülerinnen und Schüler waren mit viel Eifer und Spaß bei der Sache, was auch die diesjährigen Träger dieser Maßnahme erneut überzeugt hat (auf dem Foto oben: Frau Junge-Schweigl für FIPS e.V. und den Förderverein der Löns-Realschule; Frau Hainski für das Einbecker Bündnis für Familie; die Trainer des “handgreiflich”-Teams und Vertreterinnen des Arbeitskreises Gewaltprävention).

Zukunft im Blick

Im Rahmen der Berufsorientierung an unserer Schule und der Kooperation mit der Stiftung Niedersachsen Metall sowie verschiedenen Unternehmen aus der Region fand am heutigen Dienstag, 11. November 2014, im Bundesfachzentrum Metall und Technik (BFM) Northeim die Informationsveranstaltung „Zukunft im Blick“ statt.

In dieser Veranstaltung präsentierten Vertreter von sieben Unternehmen bzw. Bildungseinrichtungen (modIT, rkw, Thimm, Renold, ETT, Continental, BFM, BBS2 Northeim) den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern aus den 9. und 10. Klassen die technische Berufswelt von morgen. Neben einer Fragerunde mit aktuellen Auszubildenden der Unternehmen stand ein Stationengang im Mittelpunkt der Berufsorientierungsveranstaltung, während der die Betriebe und die entsprechenden Ausbildungsberufe vorgestellt wurden.

Schöne Herbstferien

HerbstDie ersten sechs Wochen des neuen Schuljahres sind geschafft.
Die Herbstferien stehen vor der Tür.
Wir wünschen allen Schülerinnen/Schülern und den Eltern, aber auch den Lehrkräften und Mitarbeitern der Schule erholsame Herbstferien.

Der Unterricht startet am Montag, dem 10. November 2014.

Das Büro ist in den Herbstferien nicht besetzt.

Frau Stück zur neuen Fachbereichsleiterin für die Sprachen gewählt

Frau Duwe-Sander

Frau Duwe-Sander

Frau Stück

Frau Stück

Im Rahmen der ersten Gesamtkonferenz, die am Mittwoch, dem 2014-10-22, stattfand, wurde die Funktion der Fachbereichsleitung Sprachen neu besetzt.
Viele Jahre hatte dieses wichtige Amt Frau Duwe-Sander inne. Nun hat sie die Aufgaben an Frau S. Stück abgegeben.
Als Fachbereichsleiterin ist sie für die Fachgruppen Deutsch, Englisch und Französisch verantwortlich. Sie koordiniert die wesentlichen  Absprachen und gibt Impulse zur Umsetzung der schuleigenen Arbeitspläne. Auch die Arbeit/Überarbeitung der Arbeitspläne fällt in ihren neune Aufgabenbereich.
Die Fachbereichsleiter der Löns-Realschule (Mathe/Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften, Wirtschaft, Musik-Kunst sowie Sprachen) treffen sich regelmäßig, um die Schulentwicklung konzeptionell zu begleiten.

Wie danken an dieser Stelle Frau Duwe-Sander ganz herzlich für Ihre engagierte, langjährige Arbeit im Sinne der Schule.
Frau Stück wünschen wir viel Erfolg und Schaffenskraft bei der Umsetzung der Vorhaben und Aufgaben als neue Fachbereichsleiterin.

Neue Schulelternratsvorsitzende gewählt

Frau Rohmeier, SER-Vorsitzende (1)Gestern fand die erste Schulelternratssitzung im Schuljahr 2014/2015 statt.
Viele Ämter mussten neu- oder nachbesetzte werden.
Wir freuen uns, mit Frau B. Rohmeier eine neue Schulelternratsvorsitzende gefunden zu haben, die uns viele Jahre begleiten kann.
Dazu gratulieren wir ihr ganz herzlich. Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit.
Alle weiteren neu gewählten Elternvertreter kann man in wenigen Tagen auf der entsprechenden Seite der Homepage nachlesen.