Foyer erstrahlt wieder im weihnachtlichen Glanz

dscf6332Pünktlich zur beginnenden Adventszeit erstrahlt das Foyer der Löns-Realschule wieder im vorweihnachtlichen Glanz. Unter der Anleitung von Frau Stück haben dieses Jahr Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a den Weihnachtsbaum im Foyer geschmückt.

Herr Barthels hat die Krippe aufgebaut und den Königen des Morgenlandes für die kommende Zeit eine neue Heimat gegeben. Auch der große Adventskranz im Eingangsbereich wurde aufgehängt und geschmückt.

Wir wünschen uns, dass mit Baum, Kranz und Krippe trotz vorweihnachtlichem Stress auch Besinnlichkeit bei Lehrern und Schülern einzieht.

 

Einbeck putzt sich – und wir waren dabei

Insgesamt 5 Klassen der Lösn-Realschule unterstützen die Stadt Einbeck bei der Herbstreinigungsaktion. Das weitere Umfeld der Schule wurde von Müll und Unrat befreit.

 

Zukunft in technischen Berufen – Löns-Realschüler sind dabei

10-11-2016-technische-berufe

 

 

 

 

 

 

Am Donnerstag, dem 10.11.2016 konnten neun technik-interessierte Schüler des 9. Jahrgangs einen Blick in ihre mögliche Zukunft werfen. Zusammen mit einer betreuenden Lehrkraft fuhren sie zur BBS II nach Northeim. Dort stellten sich verschiedene Firmen aus der Region aus dem Bereich Technik vor.
Auszubildende aus den einzelnen Unternehmen erklärten den Schülern sehr anschaulich die Tätigkeitsfelder, die unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten und gaben ihnen wertvolle Tipps für Bewerbung. Die Schüler durften dann beispielsweise auch selbst Eisenplatten zu Blumen formen oder den komplizierten Schaltkreis einer Wasserpumpanlage mit dem Modell vergleichen.
In der unmittelbaren Nachbesprechung stellte sich heraus, dass die Erwartungen der Schüler erfüllt wurden und sich das Interesse, selbst einen technischen Beruf zu ergreifen, nochmals verstärkt hat.

Vorstellung der Schule

willkommenZu einer Informationsveranstaltung für zukünftige Schülerinnen und Schüler des 5. Schuljahres lädt die Schulleitung herzlich alle Grundschuleltern und Schüler des 4. Jahrgangs ein.

Termin:  Donnerstag, 17.11.2016
Raum:     EG 14

Inhalte:
– Aufbau der Schule
– Vorstellung der Realschule
– Arbeitsweise
– Lernwege und Lernmethoden
– Besonderheiten der Löns-Realschule
– Schulführung

MINT-AG widmet sich dem Kleinen

„Die Neigung der Menschen, kleine Dinge für wichtig zu halten, hat sehr viel Großes hervorgebracht.“
(Georg Christoph Lichtenberg 1742 – 1799)

An zwei Nachmittagen wurden die Mikroskope aus dem Schrank geholt. Mithilfe von Fertigpräparaten wurde der korrekte Gebrauch besprochen und geübt. Danach wurden selbst hergestellte Quetschpräparate von Tomaten und Bananen hergestellt -> wer hätte gedacht, dass Bananen so interessant sind. Im Teichwasser wurden Einzeller und die Kugelalge Volvox entdeckt. Dagegen muten die eigenen Mundschleimhautzellen eher langweilig an.

Am zweiten Nachmittag wurden weitere Präparate aus Zwiebeln, Hagebutten usw. hergestellt und fotografiert. Wir waren alle über die Qualität der Aufnahmen erstaunt.

img-20161020-wa0013 img-20161020-wa0012 img-20161020-wa0015 img-20161020-wa0020 img-20161020-wa0009 img-20161020-wa0014

Chemieraumsanierung schreitet voran

chemieraumsanierung-1 chemieraumsanierung-2

 

 

 

 

 

Der Chemieraum wird komplett saniert und modern ausgestattet.
Nach der Abrissphase und der Erneuerung der elektrischen Anlagen, der Gas- und Wasserleitungen erfolgt nun Schritt für Schritt der Neuaufbau. Die nötigen Kabel wurden bereits gezogen, sodass die Schülertische und der Lehrertisch versorgt werden können. Auch der neue Fußboden ist bereits verlegt. Da die Decke ebenfalls erneuert wird, ist dieser im Moment nicht zu sehen. Wir hoffe, dass bis Ende November die Sanierung so weit abgeschlossen ist, dass die neuen Möbel geliefert und eingebaut werden können.

Herr Wingenter wird Beamter auf Lebenszeit

wingenter-beamter-27-10-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herr S. Wingenter wurde am 27.10.2016 zum Beamten auf Lebenszeit ernannt.
Nach seinem Studium in Koblenz erfolgte die 2. Ausbildungsphase an einer Realschule in Nierstein. Vertretungsverträge schlossen sich dieser Zeit an. Herr Wingenter kam im September 2014 an die Löns-Realschule Einbeck. Der Kollege unterrichtet die Fächer Deutsch, Geschichte, Politik und Werte/Normen. Seit Sommer 2016 leitet er eine 8. Klasse.
Für die weitere Arbeit wünschen wir Herrn Wingenter weiterhin viel Erfolg und Spaß.

Schulsanitäter werden ausgebildet

Alle Mitglieder des Schulsanitätsdienstes (SSD) haben letzte Woche an einem 1. Hilfe Kurs teilgenommen.

Jan Störmer vom Deutschen Roten Kreuz hat dabei schülergerecht und mit viel Einfühlungsvermögen die Grundlagen der 1. Hilfe in Theorie und Praxis allen nähergebracht. Es wurden Fallbeispiele durchgesprochen, in Kleingruppen oder Partnerarbeit ausprobiert und konkret für mögliche Situationen in der Schule abgestimmt.

Teilnehmende waren Schüler vom 6. bis 10. Jahrgang, die sich freiwillig einmal wöchentlich zur Arbeitsgemeinschaft SSD treffen. Während der Kurs für die älteren Schüler eine willkommene Auffrischung ihrer Fähigkeiten war, erprobten die Jüngsten ihre ersten Verbände und Verhaltensweisen in kritischen Situationen.

Insgesamt waren alle mit großem Eifer und Engagement bei diesem jahrgangsübergreifenden Ereignis dabei und freuen sich auf weitere Vertiefung in den AG-Stunden.

Eltern spenden für den Förderverein

spendenuebergabe-an-foerderverein-27-10-2Der Abschlussjahr-gang 2015/2016 konnte einen Überschuss beim diesjährigen Abschlussball erwirtschaften. Diesen stellen die Eltern dem Förderverein zur Verfügung. Wunsch der Eltern ist es, dass mit dem Geld der naturwissenschaftliche Unterricht, speziell die naturwissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaften im Ganztagsbetrieb  unterstützt werden. So nahm Frau Thiele, Fachkollegin für den NAWI-Bereich, gemeinsam mit Herrn Felsner, Kassenwart des Fördervereins, den Spendenscheck von Frau Kluczniok, ehemalige Elternvertreterin, entgegen.
Die Kolleginnen und Kollegen danken den Eltern ganz herzlich für die Hilfe und Unterstützung.